Funktionsdiagnostik / Schnarchtherapie

Kiefergelenkstherapie

Funktionsdiagnostik

Die Funktionsdiagnostik und -therapie erfasst die Behandlungen des stomatognathen Systems und der damit verbundenen Beschwerden, wie:

  • Spannungskopfschmerz
  • Kiefergelenksknacken
  • schmerzhafte oder eingeschränkte Mundöffnung
  • Schwindel / unklarer Tinnitus
  • Zungenbrennen / Mundtrockenheit
  • störende Zähne oder Zahngruppen

Solche Störungen können schwere Probleme im gesamten Skelett verursachen!

Fundierte Kenntnisse und deren professionelle Umsetzung sind der Schlüssel einer erfolgreichen Therapie!

Unsere Praxis ist auf solche Fälle spezialisiert und mit modernsten Geräten zur Erfassung (Gesichtsbogen, digitale Registrierung) und Ausführung (Aufbißschienen) ausgestattet.

Schnarchtherapie

  • Schnarchtherapie 1
  • Schnarchtherapie 2
  • Schnarchtherapie 3

Ich fühle mich morgens wie gerädert und meine Frau will mich am liebsten aus dem Schlafzimmer ausquartieren!

Das kommt Ihnen irgendwie bekannt vor? Wenn dazu noch ständige Müdigkeit, Leistungsminderung und depressive Phasen Ihren Alltag begleiten, könnte das mit einer defizitären Nachtruhe bzw. -erholung zu tun haben!

Das Schnarchen, gepaart mit Atemaussetzern (sog. Apnoe) während des Schlafs, kann zu ernsthaften Erkrankungen wie Bluthochdruck, Depressionen, Sekundenschlaf – ja, sogar zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen!

Unser Team ist zur Herstellung der TAP-Schiene, einer Kombinationsschiene für den Ober- und Unterkiefer ausgebildet.

Die Schnarchtherapie erfolgt somit ausschließlich in unserer Praxis, von der ausführlichen und individuellen Beratung bis zur Schienentherapie und der regelmäßigen Nachkontrollen.

Nähere und ausführlichere Informationen bekommen Sie unter www.dgzs.de.